Siemens Fonds Invest Top positioniert & Mehrfach ausgezeichnet

Quelle: Absolut research 03/2019

Siemens Balanced (Mischfonds)

DE000A0KEXM6

Globaler Mischfonds, ausgewogen, konservativer Ansatz (bis max 50% Eqty), ohne Asien, Japan, EM; mehrfach ausgezeichnet – gute Ergebnisse bei vergleichsweise geringerer Volatilität. 

Einer der wenigen Mischfonds seiner Art die in 2018 kaum Verluste verzeichnen musste. Seit über 10 Jahren auf den ersten 10 Plätzen von über 200 Fonds!

Seit über 10 Jahren durchgängig an der Spitze seiner Vergleichsgruppe (Balanced - Global - Bond Bias)

Seit über 10 Jahren durchgängig an der Spitze seiner Vergleichsgruppe (Balanced - Global - Bond Bias)

Quelle: €uro 03/18

Quelle: €uro 03/18

Siemens Balanced

Zitat: ".....Siemens Balanced, der die Kategorie Mischfonds mit Schwerpunkt Anleihen kräftig aufmischt

Siemens Global Growth 

Aktienfonds Global

DE0009772657

Aktien von Zukunftsunternehmen aus Europa, Nordamerika und Japan. Fokus auf Internet, Technologie, Medien & Unterhaltung, Telek-ommunikation, Biotechnologie. Der Fonds greift auf ein Universum aus den Indizes von TecDax, NASDAQ & Tokyo Mothers zu. Zu reinen Technologiefonds ist er damit meist breiter aufgesetzt und weniger konzentriert (FANG Aktien nur ca. 8% des Portfolios; Stand 03/19)

Bild Growth 2.png
AR 0419.png

Siemens Diversified Growth

Mit der Auflage im Oktober 2018 wurde eine sehr erfolgreiche Pension-Strategie der Siemens Fonds Invest in einen Publikumsfonds überführt.

Der Siemens Diversified Growth ist ein aktiv gemanagter Fonds, der in Anleihen, Aktien und in alternative Strategien mit dem Ziel eines unkorrelierten, absoluten Returns investiert.

Die Asset-Allokation erfolgt mittels eines Value-at-Risk Ansatzes, welcher bereits seit 2004 im Rahmen von Spezialfondsmandaten (AIF) der Siemens zum Einsatz kommt.

Gerade im abgelaufenen 4. Quartal 2018 zeigt sich die Stärke dieses Modells aufs Neue. So schaffte es der Fonds trotz sehr turbulenter erster  Monate seit Okt nur -2,10 % nachzugeben, wovon allein -2,01% auf den Dez 18 entfallen.

In Hinblick auf die Gesamtmärkte sicher ein sehr gutes Ergebnis.

Siemens Diversified Growth

  • Auflage Okt 2018

  • AUM 560m EUR

  • Entwickelt aus einem >10y erfolgreichen inhouse Ansatz, dessen Erfolge & Expertise nun durch die Auflage eines Publikumsfonds einem breiteren Anlegerkreis zur Verfügung steht.

  • Value-at-Risk 5%

  • VV nur 45 bp

 Der Fonds kann flexibel in ein breites Spektrum aus Staatsanleihen (Developed und Emerging Markets), Unternehmensanleihen (Investment Grade und High Yield) sowie einem Anlageuniversum für Aktien in Europa, USA und Emgerging Markets investieren.

 Die Diversifikation erfolgt über diverse Assetklassen und Risiko-begrenzungen sowie einer Performanceoptimierung durch Einsatz von Derivaten.

 

  • Optionale Nutzung von Aktien-Collars zur Absicherung von Kurseinbrüchen

  • Möglichkeit zur Reduzierung von Zinsrisiken

  • Spreadrisiken können im Einzelfall ebenfalls abgesichert werden

  • Aktienquote 25-49% / Fixed Income 51-75%

Bild1+SFI+Div+Growth.jpg

Japan’s Hidden Values

Japan Bild.png

Eine Investmentstrategie ähnlich einem Private Equity Buyout-Fonds (ASPOMA ASSET Management)

ASPOMA setzt mit ihrer neuen, stark fokussierten Anlagestrategie voll auf „Hidden Value“-Aktien in Japan.

Japan ist für ASPOMA der mit Abstand attraktivste Aktienmarkt unter den entwickelten Ländern.

Viele japanische Unternehmen haben ein sehr erfolgreiches und äußerst profitables Kerngeschäft, sind faktisch schuldenfrei und verfügen über ein beträchtliches liquides nichtbetriebsnotwendiges Anlagevermögen.

Ihre Bewertungen sind im internationalen Vergleich sehr tief und werden an der Börse teilweise deutlich unter ihren Buchwerten bewertet

Ein effizienterer Kapitaleinsatz und die Verteilung der enormen Free Cash Flows und der überschüssigen Liquiditätsreserven der Unternehmen sind der Schlüssel zu höheren Bewertungen.

Verschiedenste Interessensgruppen (Regierung, Pensionsfonds, aktivistische Investoren, Internationale Private Equity Unternehmen) haben dieses Thema aufgegriffen und bewirken spürbare Änderungen der Unternehmenskultur und Shareholder Value Orientierung, was sich bei Rekordwerten bei Dividendensteigerungen und Aktienrückkäufen bemerkbar macht.

Das Aufwertungspotential von japanischen „Hidden Value“-Aktien ist in diesem Umfeld beträchtlich.

Die Investmentstrategie ist ähnlich wie bei Private Equity Buyout-Fonds darauf ausgelegt, kerngesunde aber stark überkapitalisierte und tief bewertete Unter-nehmen zu identifizieren, die aus der Kombination von hohen operativen Free Cashflows und einer effizienter gestalteten Kapitalstruktur attraktive Investmenterträge ermöglichen.

Siehe auch Veranstaltungen / Webinar mit ASPOMA Mai 2019